Programm
 

Die Strassen um den See sind ab 09.30 Uhr bis 17.30 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Der offizielle Beginn des slowUp ist um 10.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr

Sog. Segways (motorbetriebene, 2-rädrige Stehmobile), E-Bikes mit Mofa-Kontrollschild und weitere motorbetriebene Stehmobilie sind NICHT erlaubt. Elektro-Rollstühle sind zugelassen.

   
 

Hier können Sie das Programmheft und den Routenplan mit wertvollen Tipps herunterladen:

   
  Sursee:
  09.30 Uhr: Eröffnung mit Grussworten von
  Franz Grüter, Nationalrat und Unternehmer   Livio Wenger, Eisschnelläufer und Inlineskater
  10.00 bis 17.00 Uhr: Sponsorenhautpvillage mit vielen Attraktionen für Jung und Alt. Festwirtschaftbetrieb auf dem Märtplatz und in der Altstadt.
   
  Oberkirch:
  10.00 bs 17.00 Uhr: auf dem Parkplatz vis-à-vis Hotel Hirschen und in der Länggasse (neben Bauernhof Frühauf): Festwirtschaften betrieben durch die MG Oberkirch und Jubla Oberkirch
   
  Nottwil:
  10.00 bis 17.00 Uhr: Festwirtschaften betrieben durch Getomapi (Fasnachtsgruppe), GM Flachlandruugger, LLV Flüss, Bräntebar Eyhof, Stand Zentrum Eymatt, Hotel Sempachersee, Stand vom Jugendzentrum.
   
  Sempach Station:
  10.00 bis 17.00 Uhr: Musik und Festwirtschaften betrieben durch den Mittwochs Club und die HSV Hildisrieden. Die Kleinen können sich auf einer Hüpfburg austoben.
   
  Sempach Stadt:
  10.00 bis 17.00 Uhr: Musikalische Unterhaltung durch die Notabene-Band, Festwirtschaften betrieben durch Aperia, Café Türmli, FC, Seeclub, Jungwacht, Blauring, Rooms United, Peter Raschle, Vinothek vom Rahaus und viele kleine Beizlis und Gartenwirtschaften.
   
  Eich:
  10.00 bis 17.00 Uhr: Livemusik: Country-Rock im Wilden Westen mit Freeway-Countryband, Linedace zum Bestaunen und selber mitmachen, Show-Act mit den Jung-Dancers Eich. Festwirtschaften betrieben durch den Sportclub und die Theatergesellschaft. ....und viele Attraktionen
   
  Schenkon:
  10.00 bis 17.00 Uhr: Festwirtschaften betrieben durch die Aktivriege (Werkhof) und die Theatergruppe (alte Käserei Greuel). Die Kleinen können sich auf der Hüpfburg beim Werkhof austoben.
   
  In den Villages und auf der Strecke sind unsere Sponsoren mit vielen tollen Attraktionen für Jung und Alt präsent.